10. - 16. November 2022 Norwegen ORCAS FOTOREISE

ORCAS - Nord-Norwegen im Winter: Es ist kalt. Es ist dunkel. Es gibt nur wenige tolle Momente. Trotzdem zieht neuerdings immer mehr Menschen im Winter hierher. Warum? Weil es dort seit ein paar Jahren ziemlich sicher Orcas und Buckelwale bei der Jagd nach riesigen Schwärmen von Heringen zu beobachten gibt. Obwohl die Bedingungen denkbar schlecht sind und sich die Anzahl der Begegnungen in Grenzen halten, sind diese wenigen Augenblicke es mehr als wert die lange Reise auf sich zu nehmen. Die norwegische Arktis wird zum Schauplatz gewaltiger Jagdszenen.

Bei dieser FOTOREISE begleiteten Simon Lorenz von Insider Divers und Tobias Friedrich die Teilnehmer während der Begegnungen mit den Orcas. Tagsüber steht Tobias für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Je nach Bedarf gibt es an den Abenden kurze Vorträge und Tipps wie man die Tiere am besten auf der Kamera festhalten kann. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit Polarlichter zu fotografieren, wozu es auch bei Bedarf vorher einen Vortrag geben wird.

Für die Reise nach Norwegen sollten folgende Gegenstände auf die Packliste:

- Eine dicke, wasser- und windfest Jacke, sowie Hose und Schuhe (oder gefütterte Gummistiefel)

- Unterwasserkamera (die Empfehlung ist ohne Blitze oder Lampe zu fotografieren, damit man im Wasser schneller ist)

- Trockentauchanzug (kann auch ausgeliehen werden) oder Freitauchanzug (ist deutlich agiler im Wasser, aber über Wasser kälter)

- Stativ für Polarlichtaufnahmen

- Weitwinkel und Fisheye Objektiv, falls vorhanden, sowie ein Teleobjektiv für Aufnahmen über Wasser (2. Kamerabody, falls vorhanden)

Jeder Teilnehmer wird individuell angesprochen, damit sich die Fähigkeiten garantiert verbessern können. Eine DSLR oder eine sehr gute Kamera ist für die Teilnahme nicht unbedingt erforderlich. Ausrüstung kann nach Rücksprache auch ausgeliehen werden. Besitzer von Kompaktkameras, Partner und Nicht-Fotografen sind natürlich ebenfalls willkommen.

FOTOREISEN sind im allgemeinen nicht so intensiv wie FOTOWORKSHOPS. Tobias Friedrich begleitet die Teilnehmer und beantwortet gerne Fragen nach Bedarf.

Bei Fragen senden Sie mir bitte eine E-Mail über das Kontaktformular oder direkt an tobias (at) below-surface.com

Buchungen über: Simon Lorenz - INSIDER DIVERS

*Haftungsausschluss am Ende dieser Seite.

 

Haftungsausschluss

Tobias Friedrich ist kein Reiseveranstalter und organisiert die oben genannten Reisen nicht. Er bietet nur die Workshops an. Die Reisen müssen bei den Reisebüros gebucht werden, die in den Links angegeben sind.